Jawohl, das ist eine Erstklässlerin. Ihre Eltern fanden sie heute früh um 6.10 Uhr in ihrem Zimmer auf dem Boden. Sie “plankte”. Aufgeschlagen vor ihr lag die Projektmappe fit4future. Durch ein Projekt motiviert, in dem die Kinder diese recht schwierige Haltung so lange wie möglich halten sollten und sich zu absoluten Höchstleistungen zwangen,

(11 Minuten Plank zweier Viertklässler, weil dann die Pause begann)

ist die kleine Schülerin ein Vorbild für die ganze Schule geworden. Sie setzt sofort um, was sie gelernt hat. Und dafür braucht sie keine Zuschauer, die ihr zujubeln. Beeindruckend!